Was ist Intuition und warum ist sie so wichtig?

„Hätte ich mal auf mein Bauchgefühl gehört!“ – ich wette, jede von euch hat sich das schon mindestens einmal gedacht. Egal, um was für eine Situation es sich handelt, manchmal scheint unsere Innere Stimme mehr zu wissen als unser rationaler Verstand an Argumenten zusammentragen kann.

Und genau damit sind wir schon mitten im Thema – denn in diesen Momenten spricht deine Intuition zu dir. Wahrscheinlich waren es für dich wichtige Momente, wenn deine Innere Stimme so laut geworden ist, dass du sie, ohne bewusst auf sie zu achten, trotzdem wahrgenommen hast. 

Denn meistens äußert sich unsere Intuition, auch genannt Innere Stimme, 6ter Sinn oder Bauchgefühl, eher leise und durch Gefühle, körperliche Symptome, Bilder oder auch durch spontane Eingebungen.

Doch was ist eigentlich Intuition?

Das Wort Intuition stammt von dem lateinischen Begriff ‚intueri‘ ab, was so viel bedeutet wie etwas betrachten, erkennen, anschauen. Und diese Bezeichnung ist sehr zutreffend: denn unsere Intuition nimmt wahr, ohne zu analysieren oder zu reflektieren. 

Dabei beinhaltet sie nicht nur die Informationen aus dem Hier und Jetzt, sondern auch vergangenen Erfahrungen und Emotionen die mit der jeweiligen Situation verbunden sind.

All diese unverarbeiteten Elemente fügen sich im Unterbewusstsein zusammen und treten für uns als Intuition zu Tage. Dabei wird der jeweilige Kontext in seiner Gesamtheit, mit noch so kleinen Details wie Gerüchen, Unterton im Gespräch etc., erfasst.

Im Gegensatz dazu steht unser rationalen Verstand, der nur gefilterte Elemente einer Situation bewusst wahrnimmt. Doch auch diese Eigenschaft unseres Gehirns ist sehr nützlich, da wir ohne diese Filter und Kategorien unsere Reize mit Informationen überfluten würden und dann nicht zielführend und fokussiert verarbeiten könnten.

Intuition, die Stimme deines Körpers

Wofür ist Intuition gut?

Aber das Leben besteht ja nicht nur aus Logik. Und so wird es deutlich, dass wir viele nützliche Hinweise unserer Umgebung zwar unterbewusst wahrnehmen, aber diese nur mit Hilfe unserer Intuition auch gebrauchen können. Zum Beispiel in Situationen, wo schnelle oder wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen. 

Sie ist ebenfalls die Grundlage für unsere Kreativität und neue Erfindungen. Unsere Innere Stimme zeigt uns Möglichkeiten auf, um gekonnt durch die Komplexität der heutigen Zeit zu navigieren.

Wegen diesen unterschiedlichen ‚Ansätzen‘ von Intuition und rationalem Verstand ist es so schwierig unsere Innere Stimme zu erklären, denn der Intellekt hat keinen Zugriff auf das Unbewusste. Deshalb ist es so schwierig Worte für plötzliche Eingebungen oder Argumente für spontane Gefühle zu finden.

Und so kommt es, dass in einer Welt die der Wissenschaft verfallen ist und wo immer alles erklärt werden muss, die besondere Hilfe unserer Intuition zu kurz kommt. Das hatte sogar schon Albert Einstein erkannt, und er sagte:

„Alles, was wirklich zählt, ist Intuition. Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk, der rationale Geist ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat.“

Das größte Geschenk unserer Intuition liegt wohl darin, uns die Möglichkeit zu geben unser Leben immer mehr auf uns selbst abzustimmen. 

Das heißt Entscheidungen zu treffen und Prioritäten zu setzen, die genau unseren Wünschen und Werten entsprechen und nicht von der Logik oder den Erwartungen anderer beeinflusst sind.

Das Schöne ist, jede und jeder von uns hat eine Intuition – auch wenn wir sie grade nicht wahrnehmen. Und diese Innere Stimme kann trainiert werden wie ein Muskel, um zu der wunderbaren Unterstützung werden zu können, die sie für jeden bereithält. 

Doch bei diesem Training sollte der Fokus nicht so sehr darauf liegen, unser Unterbewusstsein beim Informationen-Sammeln zu unterstützen. Viel mehr kommt es darauf an, wie wir mit unserer Intuition in Kontakt kommen, sie zu verstehen lernen und damit auch von unseren logischen Gedanken unterscheiden zu können.

Intuition-Coaching.de

Um dich genau dabei zu unterstützen bin ich Intuitions Coach geworden.

Mache jetzt das Quiz, um herauszufinden, wie deine Intuition mit dir kommuniziert! ↓

Jetzt teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komme deiner Intuition näher mit Journaling

Trage dich jetzt in den Newsletter ein

Erhalte neben Inspirationen und Neuigkeiten zusätzlich kostenlose die Möglichkeit deinen Intuitions-Typ herauszufinden und Ideen um diesen bewusst zu fördern.